Little Sunshine Kindergarten

Hauptstr. 13 a
90530 Wendelstein

09129 - 72 33

Pädagogische Absicht “Bewusste Ernährung / gut für das Klima – gut für mich“ “Conscious nutrition / good for the climate – good for me“

Pädagogische Absicht Jahresthema 2019/2020:
“Bewusste Ernährung / gut für das Klima – gut für mich“
“Conscious nutrition / good for the climate – good for me“

Liebe Eltern,

wir Erwachsenen tragen die Verantwortung dafür, dass auch in Zukunft lebenswerte Bedingungen auf der Erde herrschen und unser Planet erhalten bleibt. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig Bildung und Aufklärung der Kinder zu diesem Thema zu betreiben. Was können wir ernährungstechnisch tun, um unseren Planeten zu retten? Was können wir selbst dazu beitragen, um die Erde zu retten? Welcher Zusammenhang besteht zwischen unserer täglichen Ernährung und Landnutzungsänderungen in Deutschland und anderswo in der Welt? In welchem Maße tragen wir mit unseren Ernährungsgewohnheiten zum weltweiten Ressourcenverbrauch und dem Klimawandel bei? Diese Fragen erforschen wir im Laufe des Kindergartenjahres mit vielen attraktiven und spannenden Aktivitäten. Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, hat vielfältige und weitreichende Konsequenzen für uns selbst und unsere Umwelt. Wir erarbeiten mit den Kindern die größten Klimakiller hinsichtlich der Ernährung der Menschen.
Unser Ziel ist, den Kindern Wissen und einen eigenverantwortlichen Umgang beizubringen, wie Mensch und Tier nachhaltig im Einklang leben können. Wir erarbeiten mit den Kindern, wie wir unserem Planeten helfen können und gleichzeitig unseren Körper gesund erhalten. In unserer pädagogischen Arbeit gehen wir auf viele wichtige Aspekte ein:
- Gesunde Ernährung
- Tierhaltung
- Fair Trade
- Nachhaltige Produkte
- Ressourcen schonen
- Müllvermeidung
- Klimaschädliche Gase in der Landwirtschaft

Ein großes Thema wird der Schutz von Bienen und Insekten sein, denn der Erhalt dieser kleinen Tierchen ist für die Menschen überlebenswichtig. Die kleinen Wesen haben unseren Respekt verdient und unser Handeln. Vieles ist ersetzbar, Insekten nicht!
Des Weiteren gehen wir auf das große Wegschmeißen von Lebensmitteln ein. Allein in Deutschland landen laut einer aktuellen Studie 18 Millionen Tonnen an Lebensmitteln pro Jahr in der Tonne. Es herrscht dringender Handlungsbedarf! Packen wir’s an! Mit kleinen Schritten kommen wir ans Ziel!

Mit der Vorfreude auf ein spannendes und elementar wichtiges Thema grüßen euch

Silke Irmscher
und das gesamte Kindergartenteam!

← So seh’n Sieger aus…! *Reise nach Ebermannstadt* →